Behandlungsablauf

Die Behandlung dauert in der Regel immer 45 – 60 Minuten bei Hunden bzw. 30 – 45 Minuten bei Katzen.

Bitte lassen Sie Ihr Tier ca. 2 Stunden vorher nichts mehr fressen und geben Sie ihm die Gelegenheit sich zu lösen! Dann steht einer entspannten Behandlung nichts mehr im Wege.

 

Ersttermin

Beim ersten Termin ist es mir wichtig, Ihr Tier und seine Krankheitsgeschichte näher kennen zu lernen. Deshalb werde ich zuerst ein ausführliches Anamnese Gespräch mit Ihnen führen. Dabei kann Ihr Vierbeiner mich ausgiebig beschnuppern und dadurch Vertrauen fassen. Als nächstes untersuche ich den Patienten. Neben dem Abtasten schaue ich mir auch das Gangbild genau an.

Bitte halten Sie Röntgenbilder (sofern vorhanden) und gegebenenfalls eine Auflistung der verabreichten Medikamente bereit. Hierzu zählen auch homöopathische Mittel.

 

Folgebehandlungen

Bei den weiteren Behandlungen bespreche ich immer mit Ihnen zu Beginn den aktuellen Gesundheitszustand. Danach erfolgt die therapeutische Behandlung.

Die Kosten beinhalten den Einsatz sämtlicher Hilfsmittel und Geräte.

Viele Besitzer wenden sich hilfesuchend an mich, wenn es ihrem Tier nicht gut geht. Leider kann ich keine Diagnose stellen! Dafür sind oftmals weiterführende Untersuchungen (Röntgen, CT, MRT etc.) notwendig.

Physiotherapie / Osteopathie ersetzt nicht den Tierarztbesuch, sondern ist eine sinnvolle Unterstützung!

Meinen Therapieplan erstelle ich individuell für meine Patienten und passe ihn immer an den aktuellen Gesundheitszustand an.

Oftmals fragen mich die Besitzer, wie lange die Therapie dauern wird. Darauf kann und möchte ich keine eindeutige Antwort geben. Denn mehrere Faktoren wie zum Beispiel Alter, allgemeiner Gesundheitszustand oder die Schwere der Verletzung können den Heilungsverlauf beeinflussen.

An erster Stelle steht für mich das Wohlergehen meines Patienten. Danach richte ich meine Behandlung aus. Dafür verwende ich auch verschiedene Hilfsmittel.

Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen nun mein Behandlungsangebot näher vorstellen.

Physiotherapie

Massagen, Bewegungstherapie und vieles mehr

Osteopathie

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Sportphysiotherapie

Physiotherapie im Hundesport

Aroma Öl Behandlung

hochwertige ätherische Öle für das körperliche und emotionale Wohlbefinden

Therapiegeräte