Physiotherapie für Hunde und Katzen

im Rhein-Pfalz-Kreis 

Therapieangebot

Ich behandle nicht nach Schema F. Meinen Therapieplan erstelle ich individuell für meine Patienten und passe ihn immer an den aktuellen Gesundheitszustand an.

Der Behandlungsort richtet sich nach den Bedürfnissen Ihres Vierbeiners. Für die Erstbefundung sowie Behandlungen, die hauptsächlich Massage beinhalten, komme ich gerne zu Ihnen nach Hause, wo Ihr Tier sich am wohlsten fühlt. Sofern Bewegungstherapie im Vordergrund steht, biete ich die Behandlung in meinen Räumlichkeiten an, wo diverse Geräte zur Verfügung stehen.


 

  • Massagen (entspannend oder tonisierend)
  • Koordinationstraining (zur besseren Körperwahrnehmung)
  • Magnetfeldtherapie (bei Schmerzen, für ältere Hunde, nach Bandscheibenvorfällen...)
  • Raindrop Massage  
  • Hunde Laufband DOG SPACER
  • passive und aktive Bewegungstherapie mit verschiedenen Kleingeräten
  • OP-Nachbehandlung (Narbenbehanlung, Auflösen von Schonhaltungen, Muskelaufbau)
  • Dorn-Therapie (bei verschobenen Wirbeln oftmals bei Hunden mit langem Rücken)
  • Seniorengymnastik
  • Atemtherapie (bei Bronchitis, Asthma, Husten)
  • Lähmungen (z.B. nach Bandscheibenvorfällen)
  • Lumbo Vital Methode (bei Beckenproblemen)
  • Bandagen (z.B. zum Muskulaturaufbau, zur besseren Wahrnehmung bestimmter Körperteile, bei Nervosität u.a.)
  • Seminare / Workshops